Uferstraße 12

Aus Saarow
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parolo.jpg
Parolo2.jpg

[Bearbeiten] Aktuell

Villa Parolo

Von den Saarowern und Besuchern wegen seiner Form auch "Eierhaus" genannt.


[Bearbeiten] Geschichte

Der Börsenmakler Paul Zeidler ließ sich 1923/24 das Haus nach Entwürfen des Architekten Fritz Glantz erbauen. Nach seinem Vornamen Paul, dem seines Sohnes Rolf und seiner Frau Lotte nannte er es Villa PAROLO.

Das Haus erhielt eine besondere Note durch das [Zollingerdach], das eine gewölbte Form aufweist.

Die jüdische Familie Zeidler emigrierte nach 1938 über Shanghai in die USA. Das Haus wurde zwangsverkauft.

Nach dem Kriege war das Anwesen viele Jahre lang Ferienobjekt des VEB Elektro-Kohle Berlin. Jetzt wird es wieder privat genutzt.

[Bearbeiten] Links

Plan Bereich Uferstraße

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Inhalte und Listen
Werkzeuge