Kategorie:Stolpersteine

Aus Saarow
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stolpersteine erinnern an Häuser, in denen Juden gelebt haben, die von den Nazis verschleppt wurden und in den KZ umgekommen sind.

Bislang wurden in Bad Saarow 24 Stolpersteine verlegt

Hintergrund siehe auch: [1]

Der Künstler Gunter Demnig erinnert an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing ins Trottoir einlässt. Inzwischen liegen STOLPERSTEINE in über 500 Orten Deutschlands und in mehreren Ländern Europas.

Federführend in Bad Saarow war dabei bis zu seinem Tode im Oktober 2014 Christian Pietà, der die Recherchen über das Schicksal jüdischer Bürger in Bad Saarow betrieb. Seither kümmert sich die "Initiative Jüdische Spuren in Bad Saarow" beim Förderverein Kurort Bad Saarow um die Fortschreibung der Dokumente und die Pflege der Stolpersteine.

(Artikel ist erst in Rohform abgefasst, bedarf noch gründlicher Ergänzung und Bearbeitung)

Seiten in der Kategorie „Stolpersteine“

Es werden 12 von insgesamt 12 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Inhalte und Listen
Werkzeuge